modeblog by HERTEL & BERGMANN




 

 

HAPPY NEW YEAR!
Dreiviertellänge, kurz und keck oder bodenlang mit ausgestellter kleiner Schleppe - alles auf ROT!

Dramatischer Imagewechsel durch angesteckten Langhaarzopf. Rock aus schwarzschimmerndem Seidentaft, Signature Halsschmuck und Meerjungfrauenpailetten-Top. 2017 goes wow!

Bodenlang, dunkel und glitzernd sind die Roben für eine besondere Nacht. So verwandeln wir uns in Göttinnen :)


Giorgio Armani mit Juliette Binoche auf der
ARMANI PRIVÉ Spring/Summer 2015 Show



Exkusives Satinkleid von TALBOT RUNHOF

   


     
 
     
 
     



GLAMOUR pur -
gesehen am 22. September 2013 bei der Ecelsior Ernst Meile
auf der Rennbahn Köln-Weidenpesch.
Hut oder Riesen Fascinator? Jedenfalls waren wir fasziniert!

Und hier noch das klassische kleine Schwarze,
vielleicht zusammen mit dem Duft von GUERLAIN
zu tragen: LA PETITE ROBE NOIRE


Am 7. September 2017 feierte sich die KÖ Galerie Düsseldorf im Rahmen der Vogue Fashion Night mit einem glamourösen Event und zeigte u.a. Roben aus der Private Modeschule Düsseldorf-Albstadt und Schmuck der Firma MYTHO ACCESSOIRES. Ein Fest für Attitude and Style - die drei Modenschauen durch die KÖ-Galerie... Die Moderatorin Anja Tiemann führte durch den Nachmittag und Abend und zusammen mit KÖ Galerie Centermanager Alexander Balzer wurde der Stadtplaner und Kö Architekt Walter Brune interviewed und ein Scheck an die Organisation PINK RIBBON überreicht, die in der Öffentlichkeit seit Jahren das Bewußtsein gegenüber Brustkrebs sensibilisiert.

SILVESTER 2016
wirft seine Schatten voraus und die Redaktion von Pretty 40 hat die Kleiderschränke geöffnet und überlegt, welche Farbe jeder Frau steht - dabei sind schwarz und rot als Favoriten ganz vorn, unabhängig von der Haarfarbe schmeicheln Rottöne jedem Teint!

 

Weichfallender Wasserfallkragen, elegante Hochsteckfrisur und rotgoldende Uhr und Clutch runden den festlichen Look ab.


Zurückhaltender dunkelgrüner Samt, figurbetont und mit seitlichen Raffinessen. DESSOUS von Andres Sarda über RIGBY & PELLER.

Audrey Hepburn Style NYC
Freie Schultern als Blickfang
Kostbarer Materialmix

Wem ein rotes Kleid zu auffällig ist, darf natürlich auch zu Eleganz in schwarz oder anderen Winterdarks greifen. Eine Prise Humor, ein Eyecatcher durch Superheels, Abendtäschchen oder verwegenes Blingbling durchbrechen den Ernst der Farbe. Wagen Sie etwas!

Akzente setzt man auch beim Make-up: Betonte Lippen und schönen Nagellack. Glamour-Effekte schaffen Glitzerpigmente im Puder für Gesicht, Dekollete und Lidschatten - aber bitte nicht übertreiben - entscheiden Sie sich, wo Sie glitzern möchten ... Was immer geht ist Glanzspray als letztes Finish über dem Haar; Haar kann nie seidig genug aussehen!

 

FRÜHJAHR / SOMMER 2015 HAUTE -COUTURE Linie von ARMANI PRIVÉ

Nur wenige Designer haben es geschafft, Eleganz und Glamour so zu verwirklichen wie binoche. Sein Label Armani Privé wurde jetzt 10 Jahre alt. Wir gratulieren und wünschen uns ein Stück für unsere Garderobe. Leider weder in Köln, noch in Düsseldorf erhältlich. Link zu GIORGIO ARMANI.

 

GLAMOUR FÜR WEIHNACHTEN UND SILVESTER

Egal ob Sie sich für das klassische „kleine Schwarze“ oder Rote entscheiden – glamourös wollen wir es haben! In diesem Jahr sind die Renner für die Festlichkeiten gerne auch mal in Edelsteinfarben, Silber, Gold oder Champagnerfarben. Die Materialien  reichen von Spitze über Samt, Seide, Satin bis hin zu Brokat.

Wer auf seine Hose nicht verzichten möchte, der sollte 2013 einmal einen glamourösen Jumpsuit (oder besser gesagt Overall) probieren. Diese sind mittlerweile so toll geschnitten, dass sie einem langen Kleid in Nichts nachstehen.

Eine weitere Idee ist die klassische Marlenehose (uni oder gestreift) in Kombination mit einem Samt- oder Brokatblazer und weisser Bluse oder auch farblich abgestimmter Chiffonbluse (übrigens auch eine tolle Alternative für das berufliche Weihnachtsessen).
Lässig und dennoch edel wirkt die Kombination aus silberner oder goldener Jeans plus Seidenbluse oder auch Edelshirt mit Marabufedern oder Steinen.

Und in diesem Jahr tragen wir hierzu unsere Statement Ketten – mehr braucht es fast nicht.
Oder Sie entscheiden sich für etwas ECHTES. FEINES.

Tipp:
Wer seine schlichten Pumps noch ein wenig festlicher gestalten möchte, der sollte es mit Glitzerhaarsprav versuchen, aufklebbaren Strass-Steinen, Federn oder auch Satinbändern – und schon verwandeln wir auch unsere „Lieblinge“ in Stars!

In diesem Sinne EINE SCHÖNE ADVENTSZEIT /PB

   
   


 

STATEMENT COLLIERS

Wir lieben diese großen Ketten, denn sie werten jeden noch so schlichten Pulli auf; geben dem heißgeliebten Rollkragenpullover eine moderne Note und verleihen auch dem klassischen Twin-Set neuen Glanz.


Außerdem bekommt das „kleine Schwarze“ ein neues Gesicht oder die schlichte Bluse eine Portion Glamour.


Aber aufgepasst: Diese auffälligen Teile vertragen keine Konkurrenz. Opulente Ohrringe, auffällige Accessoires und alles, was den Blick vom tollen Collier ablenkt, sollten im Schrank bleiben, da sie sonst die Strahlkraft zerstören würden.

 



 

Unsere Looks für den Abend in aktuellem Silbergrau - Mantel und darunter - fait à complit!

— weitere silbrig graue Anregungen für tagsüber unter der Rubrik TRENDS